Spirituelle Businessberatung - 14 Fragen an Eleni Iatridi

Spirituelle Business-Beratung – 14 Fragen an die Spirit-Botschafterin

Wenn es etwas gibt, das mit bei meiner Arbeit als Spirit-Botschafterin besonders wichtig ist, dann ist das Klarheit. Denn genau das ist es, was ich mit meinen Business-Channelings für dich bewirken kann: Ich helfe dir, Klarheit zu gewinnen. Klarheit über deine Zielgruppe, deine Angebote, deine nächsten Schritte in Sachen Sichtbarkeit oder was sonst gerade in deinem Unternehmen ansteht. Bevor ich das tun kann, darfst du zunächst entscheiden, ob du mit mir zusammenarbeiten möchtest. Und dazu benötigst du natürlich Informationen. Du möchtest wissen, was du genau bekommst, wie viel Zeit du dafür investieren musst, wie das alles abläuft und vor allem, inwieweit es dich und dein Unternehmen weiterbringt. Schließlich möchtest du eine gute Entscheidung treffen. Das verstehe ich nur zu gut.

 Nun ist eine spirituelle Business-Beratung nicht unbedingt ein selbsterklärendes Angebot, bei dem alle sofort genau wissen, worum es sich handelt und was sie davon zu erwarten haben. Hin und wieder kommt es auch vor, dass Menschen mit vagen Vorstellungen auf mich zukommen und sich nicht genau vorstellen können, was ich da überhaupt mache.
Um Unsicherheiten abzubauen und dir die Entscheidung zu erleichtern, habe ich die wichtigsten Fragen, die mir zu meiner Arbeit und meinen Angeboten bereits gestellt worden sind, hier zusammengetragen und für dich beantwortet. 

 

1. Für wen ist eine spirituelle Business-Beratung geeignet?

Wie der Name vermuten lässt, hat das Ganze etwas mit Business zu tun. Meine Angebote richten sich in erster Linie an Frauen, die sich selbstständig machen möchten oder schon ein eigenes Unternehmen haben und sich Unterstützung bei der Weg- und Entscheidungsfindung wünschen. Aber auch wenn du ein Mann bist und ein paar nützliche Informationen von deinem höheren Selbst gerade gut gebrauchen kannst, bin ich gerne für dich da. In welcher Branche du unterwegs bist und um welche Art von Unternehmen es sich handelt, ist dabei nicht von Belang. Meine Business-Channelings eignen sich für Handwerkerinnen, Künstlerinnen und Unternehmensberaterinnen ebenso wie für Persönlichkeitstrainerinnen, Online-Marketing-Coaches, Shop-Betreiberinnen und alle anderen (zukünftigen) Unternehmerinnen, die sich in irgendeinem Bereich mehr Klarheit wünschen. Wichtig ist lediglich, dass du ein eigenes, authentisches Business aufbauen möchtest, mit stimmigen Angeboten und Kunden, die zu dir passen. Außerdem solltest du natürlich offen für deine Botschaften aus der geistigen Welt sein, die ich dir während des Channelings übermittle.

 

2. Welche Voraussetzung muss ich erfüllen, um eine spirituelle Business-Beratung in Anspruch nehmen zu können?

Du solltest zumindest eine Frage zu deinem Business haben, auf die du dir eine Antwort wünschst. Diese Frage kann sich auf deine Zielgruppe, die nächsten Schritte in deinem Marketing, den passenden Zeitpunkt für dein nächstes Webinar oder etwas anderes beziehen, das darfst du ganz frei entscheiden. Um dir die Orientierung zu erleichtern, habe ich meine Channeling-Angebote den Themen „Sichtbarkeit“, „Persönlichkeit“ und „Businessaufbau“ zugeordnet, da sich meine Kundinnen zu diesen Themen am häufigsten spirituelle Unterstützung bei der Klarheitsfindung wünschen.
Dazu ist eine gewisse Offenheit gegenüber deinen spirituellen Botschaften erforderlich, damit du von deinen Business-Channelings profitierst. Menschen, die Ihre Entscheidungen ausschließlich auf der Grundlage von Zahlen, Daten und harten Fakten treffen, können mit Empfehlungen aus der geistigen Sphäre wahrscheinlich nichts anfangen.
Außerdem ist es wichtig, dass du etwas Eigenes schaffen und gestalten möchtest, das in Einklang mit deiner Persönlichkeit steht. Denn für Leute, die bloß andere kopieren und um jeden Preis schnell erfolgreich sein wollen, hält die spirituelle Ebene nicht viel Nützliches bereit.
Ansonsten gibt es keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen. 

 

3. Wie läuft so ein Business-Channeling ab?

Nachdem du dein Channeling bei mir gebucht hast, treffen wir uns zum verabredeten Termin, entweder online via Zoom oder am Telefon, was dir lieber ist. Du stellst mir deine Frage zu dem Bereich, in dem du mehr Klarheit haben möchtest und ich teile dir die Botschaften mit, die für dich bestimmt sind. Was ich dir nun sage, stammt nicht von mir selbst, aus meinem eigenen Kopf, sondern kommt direkt von den Energien auf der Kausalebene, die ich für dich in gesprochene deutsche Sprache übersetze, sodass du sie verstehen kannst. Als Spirit-Botschafterin agiere ich leidglich als Empfänger und Sprachrohr, man könnte auch sagen: als deine Informationsdienstleisterin.
Dieser Prozess läuft wie ein ganz normales Gespräch ab. Weder falle ich dabei in eine Art Trance noch muss ich zwischendurch meditieren oder etwas Bestimmtes tun.
Die Antworten auf deine Fragen zeichne ich während des Channelings für dich auf und schicke sie dir anschließend als Audio-Datei zu, sodass du sie dir immer wieder anhören kannst.

 

4. Muss ich mich auf das Business-Channeling in irgendeiner Weise vorbereiten?

Es ist für dich von Vorteil, wenn du dir vorher überlegst, was du wissen möchtest, und mindestens eine Frage parat hast, die du mir dann für dein Business-Channeling stellen kannst. Mehr Vorbereitung ist nicht erforderlich.
Sollte ich bei meinen Fragen für das Channeling etwas Bestimmtes beachten?
Ja, und zwar Folgendes: Je präziser du deine Fragen formulierst, desto genauer und hilfreicher fallen auch die Antworten aus. Du kannst zum Beispiel fragen:
Auf welcher Social-Media-Plattform habe ich die besten Chancen, mit meinen Wunschkund*innen in Verbindung zu treten?
Auf welchen Kanal sollte ich mein Marketing konzentrieren?
Welche Art von Angeboten spricht meine Zielgruppe am meisten an?
Umgekehrt verhält es sich genauso. Wenn du fragst: „Was soll ich nächsten Monat machen?“, kann es durchaus sein, dass du Antworten erhältst wie: „neue Kunden gewinnen“ oder „mehr Selbstfürsorge betreiben“.

5. Auf welche Art und Weise werden meine Fragen beantwortet?

Die Antworten auf deine Fragen an dein höheres Selbst erreichen dich durch meine Stimme, in gesprochener deutscher Sprache. Die Botschaften sind stets sehr klar und konkret und so formuliert, dass sie für dich Sinn ergeben. Sie sind nicht in Rätsel, kryptische Metaphern oder mystische Sprachbilder verpackt, die erst noch interpretiert werden müssen. Oft gehen die Mitteilungen an dich sogar über den Kern deiner Frage hinaus und du erfährst mehr, als du dir erhofft hast.

6. Woher kommen die Antworten auf meine Fragen?

Deine persönlichen Spririt-Botschaften sind Informationen, die in den Energien auf der kausalen Ebene gespeichert sind. Auf dieser energetischen Ebene befinden sich alle Informationen zu Ursache und Wirkung sämtlicher Geschehnisse und Gegebenheiten. Während des Channelings mache ich dir diese Informationen zugänglich, in dem ich sie für dich in gesprochene Sprache übersetze. Du erfährst nichts, was nicht schon da ist und mit dir in Einklang steht. Deshalb verblüfft es dich vielleicht, dass sich deine Botschaften so passend und stimmig anfühlen.

7. Muss ich während des Channelings mitschreiben oder mir alles merken, was gesagt wird?

Nein, weder das eine noch das andere. Ich zeichne die Botschaften, die ich während deiner Beratung an dich weitergebe, mit einem Diktiergerät für dich auf und lasse sie dir anschließend als Audio-Datei zukommen. So kannst du sie dir ganz in Ruhe nochmal anhören, so oft du möchtest. Einige meiner Kundinnen haben aber gern Papier und Stift in greifbarer Nähe, um sich spontane Gedanken und Ideen notieren zu können.

Spirituelle Business-Beratung

8. Wie lange dauert ein Business-Channeling?

Die Erfahrung hat mir gezeigt, dass eine Stunde eine gute Zeiteinheit für eine Channeling-Sitzung ist, daher kannst du gern eine Stunde pro Einzeltermin einplanen.

Ab und an habe ich auch Kunden, die 3 oder vier Stunden an einem Tag buchen. Wenn wir uns näher kennen und sehen, dass es Sinn macht, sprechen wir das miteinander ab. Da ist dann meist auch eine Aufstellung oder tiefere Coachingeinheit inbegriffen.

 

9. Wie viele Fragen darf ich in einer Channeling-Sitzung stellen?

Du darfst gern so viele Fragen stellen, wie in einer Stunde beantwortet werden können. Nicht selten geschieht es, dass durch die Antwort auf die erste Frage weitere Fragen auftauchen. Solange noch Zeit übrig ist, darfst du gerne weiterfragen. Sollten am Ende deiner Beratung noch Fragen offen sein, können wir gern einen weiteren Termin vereinbaren.

10. Müssen meine Fragen auf einen bestimmten Business-Bereich beschränkt sein?

Nein, du kannst mir gern Fragen zu allen Bereichen stellen, die für dich gerade wichtig sind. Ich habe mein Angebot lediglich auf die Themen „Persönlichkeit“, „Sichtbarkeit“ und „Businessaufbau“ unterteilt, um dir die Orientierung zu erleichtern. Doch ob du mir nun drei Fragen zu deiner Sichtbarkeit stellst oder eine zu deiner Zielgruppe, eine zu deinem Angebot und eine zur Auswahl deiner Kooperationspartner, macht für mich keinen Unterschied. Für dich ist es wichtig, deinen eigenen Fokus zu bewahren und da hilft es, wenn du dir vor der Buchung überlegst, welche Themen du angehen möchtest. 

11. Darf ich auch Fragen stellen, die nur indirekt etwas mit meinem Business zu tun haben?

Ja, selbstverständlich darfst du mir auch Fragen stellen, die sich nicht direkt auf dein Unternehmen beziehen. Schließlich können wir selbstständigen Frauen nur selten eine klare Grenze zwischen Beruflichem und Privatem ziehen. Haben wir gerade besondere Herausforderungen mit unseren Partnern oder unseren Kindern, Freunden oder Verwandten zu bewältigen, beeinflusst uns das auch in unserem Business. Du kannst mir also gern Fragen zu allen Themen stellen, die dich gerade bewegen.

12. Was passiert, wenn mir die Antworten aus der geistigen Welt nicht gefallen?

Als Spirit-Botschafterin kann ich lediglich die Antworten an dich weitergeben, die das energetische Spektrum für dich bereithält. Es kann durchaus vorkommen, dass es nicht die Antworten sind, die du erwartet oder dir gewünscht hast. Die Antwort auf die Frage: „Welche Art von Online-Kurs soll ich jetzt ausarbeiten?“, kann auch lauten: „Gar keine. Für dich ist es gerade wichtig, deine Energie-Speicher wieder aufzuladen, dich auszuruhen und in dich zu gehen, damit du bald mit frischen Ideen und ganzer Kraft durchstarten kannst.“ Du erfährst von mir niemals etwas, das nicht für dich bestimmt ist. Was du mit den Informationen anfängst, liegt ganz bei dir. Du bist diejenige, die über dein weiteres Vorgehen entscheidet, du hältst die Macht über deine Handlungen in Händen.

13. Wobei kann mir ein Business-Channeling nicht helfen?

Botschaften aus der geistigen Welt verwandeln dich nicht in eine andere Person – Sie zeigen dir, wer du wirklich bist!

 Was ich aus der spirituellen Energie für dich empfange und an dich weitergebe, kann dir bei deiner Entscheidungsfindung helfen und Wissenslücken schließen, doch es macht dich nicht auf magische Weise glücklicher, stärker oder erfolgreicher. Sie verbindet dich mit deiner eigenen Quelle und den Kern, der dich ausmacht. Sie macht dich nicht zu einer anderen Person, sondern führt dich zurück zu deinem wahren Kern und gibt dir die Möglichkeit zu erkennen, was du für Möglichkeiten hast. Letztendlich bist du es, die handeln, Entscheidungen treffen und wachsen darf.

Deine spirituellen Mitteilungen zeigen dir Tendenzen – Die Zukunft liegt in deiner Hand.

Handlungsempfehlungen und günstige Tendenzen kann ich gern für dich erfragen, doch ich kann nicht vorhersagen, was zu welchem Zeitpunkt tatsächlich passieren wird, wie viel Umsatz dir dein nächstes Angebot einbringen wird oder wie viele Kund*innen du mit deiner geplanten Challenge gewinnst.

Es ist ähnlich wie bei einer Wettervorhersage. Aufgrund der aktuellen Lage der Energien lassen sich Tendenzen aufzeigen. Sagt die Wettervorhersage Regen an, so packst du morgens die Regenjacke ein und reagierst gelassen, vorbereitet und handlungsfähig im Fall eines Regenschauers. 

Dein höheres Selbst spricht, du entscheidest.

Botschaften aus der geistigen Welt sind Wegweiser, keine Befehle. Am Wichtigsten ist, dass sich das, was du tust, für dich stimmig und richtig anfühlt. Es kann vorkommen, dass du etwas erfährst, dass zwar zu dir passt, nur noch nicht jetzt. Ich freue mich, wenn du mit meiner Hilfe schneller und direkter an dein Ziel kommst. Aber wenn du noch nicht bereit für den nächsten Schritt bist, zwingt dich niemand – ich am allerwenigsten – ihn auch zu gehen.

Die Kausalebene ist nicht dein Business-Coach – Sie ist dein Nachrichtendienst

Sie ist das Radio bzw. die Biblitothek, die uns die Daten liefern, mit denen ich als deine Beraterin und du als Businessfrau gemeinsam deine Strategie erarbeiten. Wenn du dein Business gern auf ein solides Fundament stellen und sinnvoll planen möchtest, empfehle ich dir gern den Erfolgsplan mit Spirit-Positionierung , den ich gemeinsam mit Unternehmensberaterin Jennifer Rupp anbiete. Da bekommst du deine Positionierung per Channeling konkret per Audio geliefert. Jennifer erstellt für dich daraus einen Plan, mit dem du die Businessschritte für die kommenden vier Wochen tätigen kannst.

Du hast deine Positionierung schon und bist mindestens einen Schritt weiter?

Dann bietet unser Gruppenprogramm, die Durchstarter-Community, für dich eine prima Begleitung zu Wachstum und Erfolg. Jennifer, die schon in der Geschäftsleitung eines Start-ups gearbeite hat, legt den Fokus auf all deine Zahlen, Daten und Fakten, während ich dir in Sachen Persönlichkeitsentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit, Authentizität, Sichtbarkeit und Channeling weiterhelfe. Gemeinsam bieten wir das, was ein Channeling nicht kann: Das menschliche Miteinander! Das schätzen die Mitglieder unserer Community ganz besonders an uns. Da wird keine Coaching-Stunde abgebrochen, bevor es nicht „rund“ ist für alle Beteiligten.

Und wenn du Lust hast, dir nebenbei Ideen und Tipps für deinen authentischen, achtsamen Business-Aufbau abzuholen und dich mit anderen motivierten Gründerinnen und Unternehmerinnen vernetzen möchtest, schau doch mal auf unserer Facebook-Seite Dein Erfolgsplan mit Spirit-Positionierung vorbei.

14. Wie bekomme ich eine spirituelle Business-Beratung?

Dein persönliches Business-Channeling kannst du ganz einfach direkt bei mir buchen. Wenn du noch nicht mit mir zusammengearbeitet hast, lade ich dich vorher zu einem kostenlosen 30-minütigen Kennenlerngespräch ein, damit wir beide schauen können, ob die Wellenlänge stimmt. Dafür kannst dir hier auf meiner Seite in meinem Online-Kalender einen Termin reservieren.

                                                 Eure Eleni

Eleni Iatridi - Intuition und Persönlichkeit im Business

Erfolgreich im Business – mit persönlicher Beratung

Und, ist es mir gelungen, alle Unklarheiten zu beseitigen? Falls es doch noch etwas gibt, das du unbedingt wissen möchtest, schreib mir einfach eine Nachricht an info@eleni-iatridi.de  oder buche deinen 30 Minuten Kennenlerntermin mit mir.